Umzugshilfe

 

Um aus einem Flüchtlings-Notquartier in eine Wohnung umzuziehen, muss man erst einmal eine Wohnung finden. Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter sind bestens vernetzt und haben stets ein offenes Ohr, wenn irgendwo in Essen Wohnraum angeboten wird. Bitte auf jeden Fall melden.

Bei den Formalitäten, die bei einem Einzug in eine Wohnung bedacht werden müssen, helfen wir.

1.500 Euro zur Einrichtung eine kompletten Wohnung sind ein kleiner Betrag. Wir sichten gemeinsam mit den Flüchtlingen Möbelangebote und vermitteln beim Kauf und beraten bei der Renovierung.

Auch beim Umzug begleiten wir unsere Neubürger. Im Transportteam arbeiten neben deutschen Helfern kräftige und motivierte junge Flüchtlingsmänner mit.

Einmal eingezogen machen wir die neuen Nachbarn miteinander bekannt und erklären so wunderbar Einrichtungen wie die Mülltrennung und die Flurwoche. Denn Integration fällt nicht vom Himmel.

Kontakt:

Denise Lehmann d.lehmann@rtnetz.de

Regina Zander r.zander@rtnetz.de